Fotografie – Feriengrüsse aus Cullera, Beitragsbild

Fotografie – Feriengrüsse aus Cullera

Fotografie – Feriengrüsse aus Cullera. Die Länge, Breite und Tiefe unserer bevorzugten Destination für Familienferien habe ich schon ausführlich ausgelotet:

Aber die Bilder wiederholen sich nicht.

Dieses Jahr packte ich ein Fachbuch über meine Kamera mit in den Koffer und bestellte mir vorab ein Weitwinkelobjektiv um ausgiebig damit zu spielen: Das AF-S Nikkor 20mm/F 1:1.8. Die 1.8er-Reihe kommt mit weniger Glas aus, ist somit leichter, weniger sperrig, günstiger und macht für mich zum Reisen viel mehr Spass als 1.4er-Objektive.
Mein geliebtes 50mm ist die grosse Ausnahme :)

Und falls einmal in der Gegend, hier noch ein kleiner Tipp: Kloster Santa María de la Valldigna. Ein Besuch lohnt sich und je weniger erwartet wird, desto reicher wird man belohnt.

So! Viel Spass mit den Bildern, Danke fürs Lesen und einen wunderbaren Wochenstart.

 

Treppe auf dem Schloss von Cullera, Fotografie im Gegenlicht. Nikon D810 20mm/1.8

Alter Dorfteil von Cullera, Spanien. Ein Mann läuft im Gegenlicht über einen Fussgängerstreifen. Nikon D810, 20mm/1.8

Alter Dorfteil von Cullera, Spanien, Provinz Valencia. Ein Mann läuft auf dem Gehsteig in einem Lichtkegel. Nikon D810, 20mm/1.8

Aussichtsplattform, fotografiert durch eine Astgabel. Nikon D810, 20mm/1.8

Eine Kirche von Cullera auf dem Dorfberg. Nikon D810, 20mm/1.8

Cullera, Ausblick vom Schloss über eine alte Kanone in einen neuen Stadteil

Cullera, Spanien. Eine Frau läuft auf dem Gehstieg, im Vordergrund drei Kneipenstühle aus Metall. Nikon D810, 20mm/1.8

Das Centro Meteorologico auf dem Berg von Cullera in Valencia, Spanien. Nikon D810 20mm/1.8

Der Strand von Cullera und Ausblick aufs Meer von einem Hochhaus aus. Nikon D810, 20mm/1.8

Kloster Santa María de la Valldigna. Fotografie des Kirchengewölbes mit dem Kircheneingang im Gegenlicht. Nikon D810, 20mm/1.8

Kloster Santa María de la Valldigna, ein Teil des alten Kruezganges. Nikon D810, 20mm/1.8

Kloster Santa María de la Valldigna. Fotografie des Kirchengewölbes. Nikon D810, 20mm/1.8