Ortsplan für die SP-Köniz rotes Beitragsbild mit zwei weissen Segelflugzeugen

Illustration – ein Ortsplan für Köniz

Illustration – ein Ortsplan für Köniz. Diese Arbeit werde ich in zwei Beiträgen dokumentieren und ausnahmsweise mit Teil 2 beginnen. Zur Vorgeschichte ganz kurz: Markus Willi von der SP-Köniz ist im Januar auf mich zugekommen und hat mich – neben anderen – für die Illustration eines Planes von Köniz angefragt. Vorgegeben waren: perspektivisch, der Standpunkt, der Kostenrahmen und der Termin: Am 24. September 2017 sind in Köniz Gemeindewahlen und der Ortsplan wird im Wahlprospekt eingesetzt. Ich habe Markus ein kleines Portfolio zusammengestellt, ihm bei einem Treffen meine Arbeitsweise erklärt und mich danach riesig über die Zusage für den Auftrag gefreut.

Warum und wie wir auf die finale Lösung gekommen sind, werde ich im Folgebeitrag dokumentieren. Vorab hier fast zwei Wochen Vollzeitarbeit, zusammengefasst in ein paar Sekunden. Es sind drei Schleifen, zum Neustart einfach die Seite im Browser neu laden. Here we go:

Ortsplan der SP Köniz als animiertes gif

 

Der fertige Ortsplan als statisches Vollbild:

Ortsplan von Köniz in 3D für die SP-Köniz. Gesamtansicht.

 

Und ein Auszug aus ein paar von vielen, vielen, vielen Details:

Segelflieger, Gurtenbahn, Gurtenturm und das Höhendreieck.

Ortsplan von Köniz in 3D für die SP-Köniz. Detail vom Gurten.

 

Der Ulmiz-Turm.

Ortsplan von Köniz in 3D für die SP-Köniz. Detail vom Ulimz-Turm.

 

Der Green Tower in Wabern und die Endstation vom «Nünitram» mit der Schleife.

Der Green Tower in Wabern und die Endstation vom «Nünitram» mit der Schleife

 

Das Könizerbad mit den verschiedenen Becken.

Illustration Ortsplan Köniz, Detail vom Könizerbad

 

Bunte Schlauchboote auf der Aare und ausgewassert im Eichholz.

Illustration Ortsplan Köniz Schlauchboote auf der Aare und im Eichholz

 

Der auffällige Turm vom Eidgenössischen Institut für Meteorologie.

Illustrationsdetail: METAS Turm in Wabern

 

Weiter ist für alle Gemeinderats-Kandidaten ein einzelnes Detail versteckt. Wo verrate ich nicht, denn dazu läuft bis am 24. September ein Wettbewerb (zu gewinnen gibt’s ein feines Nachtessen) und Spoilern ist nicht mein Ding. ;)

Herzlichen Dank an:

  • Rahel Krabichler für die nette Empfehlung.
  • die SP-Köniz für die exzellente Zusammenarbeit und den tollen Auftrag. Insbesondere an Markus Willi und alle anderen vom Wahlteam, mit denen ich direkt oder indirekt intensiver zu tun hatte (Reihenfolge nach Wahlprospekt): Annemarie Berlinger-Staub, Markus Willi, Tanja Bauer, Vanda Descombes, Arlette Stauffer, Bruno Schmucki und Käthi von Wartburg.

Würde ich noch in Köniz wohnen, stünden eure Namen auf meinem Wahlzettel.

Danke euch!