Verpackungsdesign Torta per Tutti – Beitragsbild mit dem TT-Logo, abstrahierter Kornähre und einem grünen Balken

Verpackungsdesign – Torta per Tutti

Verpackungsdesign – Torta per Tutti. Nach der Gestaltung des Logos, erstellte ich einen Prototyp für die Verpackung – damit dieser im ersten Werbefilm schon dezent platziert werden konnte. Nach dem Logo war das die erste Umsetzung von Torta per Tutti und entsprechend wichtig, weil sie grob das visuelle Umfeld der Marke definiert. Denn das wird gern und oft vergessen: Das Logo ist bloss ein Teil im Baukasten. Der Umgang mit Schriften, Farben, Flächen, Bildern und Zusatzelementen will für einen zielgerichteten Ausdruck genauso geklärt sein – wenn schlecht implementiert, garantiert auch ein tolles Logo einen miserablen Auftritt.

Aber zurück zum Thema Verpackung!

Für die Entwürfe arbeitete ich vorab mit Moodboards, auf denen ich Bilder, Muster und Illustrationen mit dem bereits gesetzten Logo kombinierte. So – aber nur ganz, ganz winzig und schnell. Ich arbeite bei denen meist mit Fremdinhalten aus dem Netz:

 

Verpackung Torta per Tutti, kleine Animation der verwendeten Moodboards.

 

Hinweis: zum Neustart der Schleife einfach den Browser neu laden.

Damit zeichnete sich das Zusammenspiel der Elemente gut ab und wir konnten eine Grundrichtung festlegen. Auf dieser Basis ging ich die nächsten Bausteine an.

Muster und Etikette:

Verpackungsdesign Torta per Tutti. Varianten von Muster und Gestaltungselementen als animiertes gif

Hinweis: zum Neustart der Schleife einfach den Browser neu laden.

Ein erster Gehversuch in Richtung Illustration:

 

Verpackungsdesign von Torta per Tutti; Bleistift-Skizze einer Edelkastanie

 

Nach dieser Phase hatte Vero wichtige Prüfungen und wir liessen das Projekt einem Moment ruhen. Als dann die Termine langsam drückten, fuhren wir fort. Nach einer Pause sind die Augen wieder frisch und betrachten Dinge neu – ich war mit dem erarbeiteten Ansatz eigentlich zufrieden, aber motivierte mich die Verpackung das Küchlein zu kaufen und hineinzubeissen? Ganz, ganz ehrlich: Njet!

Also habe ich das Ganze gespült und in ein paar Stunden etwas völlig anderes gezaubert.

Verpackungsdesign der Geschmacksrichtung «Original»:

 

Verpackungsdesign Torta per Tutti, fertige Verpackung der Geschmacksrichtung «Original»

 

Verpackungsdesign der Geschmacksrichtung «Marroni»:

Verpackungsdesign Torta per Tutti, fertige Verpackung der Geschmacksrichtung «Marroni»

 

Frischer, frecher, lebendiger und viel, viel mehr so, wie ich die Dynamik von Torta per Tutti erlebe.

 

Verpackungsdesign Torta per Tutti – Standbild aus dem Werbefilm. Ein Mann und eine Frau sitzen an einem Holztisch, essen Torta per Tutti und trinken Kaffee

Standbild aus dem Film, © 2017 Torta per Tutti.

 

Fazit: Man kann etwas sauber aufbauen, begründen, auf ein Ergebnis hinarbeiten und am Schluss kommt’s doch anders – und es ist schön, wenn man diese Flexibilität mit seinen Kunden teilen darf. Danke Vero und Danke liebes Torta per Tutti-Team!

Merci fürs Lesen und einen guten Start in die frische Woche.