Illustration für planlos, Beitragsbid mit einem Elefantenkopf.

Illustration – Werbesujet für ‹Planlos›

Illustration – Werbesujet für ‹Planlos›. Nach meiner Ferienpause geht es bei diesem Projekt nun weiter und nach dem Logo steht als nächstes die Illustration für die Werbemittel dieses Jahres an. Vor meinen Ferien habe ich noch ein Brainstorming in Form von Text- und Bild-Ideen erstellt, sowie einige Skizzen. Grob unterteilen lassen sich die Ideen in Einzel-Sujets und Sujet-Reihen – also Ideen, die einmalig als Illustration festgehalten werden, oder Illustrationen, die immer nach dem selben Konzept erstellt werden können.

Planlos hat das Brainstorming während meiner Abwesenheit besprochen und mir danach mehrere Favoriten mitgeteilt, von denen ich wiederum drei herausgepickt, sie weiter gesponnen und skizziert habe. Die Qualität der Skizzen habe ich im Vergleich zum Brainstorming etwas weiter getrieben, aber noch nicht so, dass ich sie mit diesem Stand produzieren würde. Es ging mir dabei nicht nur um die Abbildung der Idee, sondern auch um das Aufzeigen, wie man sie umsetzen kann. Dabei ist die Umsetzungsart nicht an das Sujet gebunden, Idee a) liesse sich auch wie Idee b) oder c) umsetzen.

Die Ideen sind:

  • Ein Einzelsujet mit einem Flaschengeist. Im Kern geht es darum, dass man sich als Publikum etwas von einer Improtheater-Gruppe wünschen kann. Das Einzelsujet kann trotzdem seriell ausgelegt werden, in dem man den Geist in kommenden Jahren anders zusammensetzt.
  • Sujets nach dem Prinzip von «Klipp-Klapp». Das sind die Bücher, bei denen die Seiten in mehrere Abschnitte geteilt sind, und man sich die Inhalte aus mehreren Seiten zusammenstellen kann. Das ist eine Idee für eine Sujet-Reihe. Nächstes Jahr könnte man dann einfach neue Figuren zusammenstellen und weiter damit arbeiten.
  • Und als dritte Idee ein Einzelsujet mit dem sprudelnden «Ideenkopf».

Hier die drei Skizzen – Flachengeist vorab, dann Klipp-Klapp und der Ideenkopf.

Illustration – Werbesujet für die Improvisations-Theater-Gruppe planlos. Ideenskizze mit einem Flaschen-Elefanten-Geist

 

Illustration – Werbesujet für die Improvisations-Theater-Gruppe planlos. Ideenskizze mit einem Klipp-Klapp-Sujet. An pberster Stelle ein Pirat, danach eine Ballerina und als Füsse das Schwanz-Ende einer Meerjungfrau

Illustration – Werbesujet für die Improvisations-Theater-Gruppe planlos. Ideenskizze einem sprudelnden Ideenkopf in Form eines Piktogrammes

Es ist anspruchsvoll Improvisations-Theater bildlich auf den Punkt zu bringen: Improvisation kann alles beinhalten – und im Gegensatz zu einem fixen Plot – kann man sich nicht einfach auf ein Motiv aus einem Stück konzentrieren.

Ich habe grosse Freude an dem Projekt und bin sehr gespannt wie es weitergeht.

 

 

Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On Linkedin